Login

Passwort vergessen?


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Lokalmarkts zur Nutzung von www.lokalmarkt.ch


1. Geltung

1.1 Lokalmarkt, Paradiesstrasse 10a, 9000 St.Gallen (nachfolgend "Lokalmarkt") betreibt unter www.lokalmarkt.ch einen Online-Marktplatz (nachfolgend "Marktplatz"), auf dem verschiedene Produzenten ihre Produkte in verschiedenen Kategorien anbieten und an natürliche oder juristische Personen verkaufen (nachfolgend "Kunde"). Der Kunde kann die Produkte produzentenübergreifend über den Warenkorb erwerben. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") regeln abschliessend die Bedingungen für die Nutzung des Marktplatzes und gelangen für sämtliche Rechtsbeziehungen, welche sich aus dieser Nutzung ergeben, zur Anwendung. Die über den Marktplatz getätigten Käufe unterliegen ausdrücklich den Bestimmungen der AGB. Von diesen AGB abweichende Regelungen gelten nur, wenn diese schriftlich vereinbart wurden.

1.2 Die AGB gelten in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Form. Emma und Söhne ist berechtigt, die AGB jederzeit zu ändern. Solche Änderungen treten unmittelbar mit deren Veröffentlichung in Kraft.


2. Registrierung

2.1 Für die Nutzung des Marktplatzes kann sich der Kunde kostenlos unter www.lokalmarkt.ch registrieren und ein Kundenkonto eröffnen.

2.2 Die für die Erstellung eines Kundenkontos sowie die für die Bestellung von Produkten erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben. Der Kunde ist verpflichtet, seine Daten bei Änderungen zu aktualisieren. Pro Kunde kann nur ein Kundenkonto registriert und unterhalten werden. Emma und Söhne kann Mehrfachregistrierungen sowie ungenutzte oder missbräuchlich genutzte Kundenkonto löschen.

2.3 Persönliche Zugangsdaten sind durch den Kunden vertraulich zu behandeln und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sollten sich aus einer missbräuchlichen Verwendung oder unerlaubten Weitergabe von Zugangsdaten Schäden ergeben, kann Lokalmarkt dafür nicht haftbar gemacht werden.

2.4 Lokalmarkt ist nicht verpflichtet, den Marktplatz permanent verfügbar zu halten. Störungen des Markplatzes durch den Kunden sind untersagt. Manipulationen zum Nachteil von Lokalmarkt, der Produzenten oder Nutzer des Marktplatzes können, neben rechtlichen Konsequenzen, insbesondere auch zum Ausschluss vom Marktplatz führen.

2.5 Lokalmarkt kann den Kunden, der gegen diese AGB verstösst, vom Markplatz ausschliessen bzw. dessen Nutzung verbieten.


3. Vertragsabschluss

3.1 Sofern nicht Lokalmarkt als Verkäufer eines Produktes auf dem Marktplatz in Erscheinung tritt, werden die Produkte vom jeweiligen Produzenten angeboten und verkauft.

3.2 Die vom Produzenten auf dem Marktplatz angebotenen Produkte stellen gegenüber dem Kunden ein rechtlich verbindliches Angebot dar. Mit dem vollständigen Abschluss der Bestellung durch den Kunden kommt der Kauf der Produkte nach den Bestimmungen der bei der Bestellung jeweils gültigen AGB rechtsverbindlich zustande (nachfolgend "Vertragsabschluss").

3.3 Lokalmarkt wird – soweit sie nicht selber als Verkäufer eines Produktes auftritt – nicht Vertragspartner, sondern vermittelt lediglich den Vertragsabschluss zwischen den Produzenten und dem Kunde. Weiter übernimmt Lokalmarkt im Auftrag des Produzenten und in dessen Namen die Bestell-, Zahlungs- sowie allfällige Gewährleistungsabwicklung. Lokalmarkt ist Anlaufstelle bei Kundenfragen oder Problemen hinsichtlich der Nutzung des Marktplatzes (inkl. Bestellungen).


4. Bestellungen

4.1 Bestellungen erfolgen ausschliesslich online über den Marktplatz und sind grundsätzlich nur durch einen handlungsfähigen Kunden über 18 Jahre sowie Unternehmen mit (Wohn-)sitz in der Schweiz möglich. Ist der Kunde unter 18 Jahre bzw. nicht voll handlungsfähig bestätigt er gegenüber Lokalmarkt sowie dem jeweiligen Produzenten mit der Bestellung, dass ihm die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters für den entsprechenden Kauf vorliegt. Für alle Bestellungen von Produkten mit Erfordernis des Mindestalters von 18 Jahren, bestätigt der Kunde mit der Bestellung die Einhaltung des Mindestalters.

4.2 Der Mindestbetrag für eine Bestellung beträgt CHF 60.- pro Produzent, d.h. es gelten mehrere Mindestbeträge bei Bestellungen von Produkten verschiedener Produzenten.

4.3 Der Kunde bestätigt mit der Bestellung die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben. Nachträgliche Änderungen von bereits bestätigten Bestellungen sind nicht möglich.

4.4 Die Bestellung wird dem Kunden per E-Mail oder SMS bestätigt.

4.5 Falls einzelne Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung nicht verfügbar sind, werden sie weder nachgesendet, noch werden Ersatzprodukte geliefert. Die effektiv gelieferten Produkte werden auf dem Lieferschein angegeben. Dem Kunden steht bei gekürzten oder nicht gelieferten Mengen weder Real- noch Schadenersatzanspruch zu. Wenn ein Produkt trotz Bezahlung nicht geliefert wird, wird dem Kunden der entsprechende Betrag wertmässig gutgeschrieben. Es erfolgt keine Nachlieferung und es besteht kein Schadenersatzanspruch.


5. Preise

5.1 Alle Preise sind in Schweizer Franken angegeben, inklusive anwendbarer Mehrwertsteuer. Massgebend sind die Preise, wie sie auf dem Marktplatz zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt werden. Nebenkosten (insb. Lieferkosten, Zuschläge für bestimmte Zahlungsmittel) sind im Preis nicht enthalten, werden separat ausgewiesenund können zusätzlich verrechnet werden. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

5.2 Lokalmarkt sowie die Produzenten haben das Recht, die Preise jederzeit zu ändern. Es gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Preisänderungen, die nach der Bestellung erfolgt sind, werden für laufende Bestellungen nicht berücksichtigt.


6. Zahlung

6.1 Die Rechnungsstellung erfolgt durch Lokalmarkt. Der Kunde ist verpflichtet, die Zahlung an Emma und Söhne zu leisten und erfüllt damit die Zahlungspflicht gegenüber dem jeweiligen Produzenten der bestellten Produkte. Lokalmarkt ist für den Kunden direkter Ansprechpartner für Rechnungs- und Zahlungsfragen.

6.2 Es gelten die auf dem Marktplatz angegebenen Zahlungsmittel. Lokalmarkt kann einzelne Zahlungsmittel ohne weitere Begründung generell oder für den einzelnen Kunden ausschliessen. Lokalmarkt ist berechtigt, auf einzelne Zahlungsmittel Zuschläge zu erheben.


7. Lieferung

7.1 Es gilt die bei der Bestellung vereinbarte Lieferart. Die verfügbaren Lieferarten können vom Produkt und dem jeweiligen Produzenten abhängig sein. Massgebend sind die produktbezogenen Angaben auf dem Marktplatz.

7.2. Die Lieferkosten sind abhängig von der Lieferart.

7.3 Die bei der Bestellung angegebene Lieferfrist gilt nur als Richtwert und ist nicht verbindlich. Jeglicher Anspruch des Kunden auf Schaden- oder Realersatz infolge verspäteter Lieferung ist vollumfänglich ausgeschlossen.

7.4 Teillieferungen sind ausdrücklich möglich.


8. Vorgehen bei Mängeln

8.1 Allfällige Gewährleistungsansprüche infolge eines mangelhaften Produktes bestehen gegenüber dem jeweiligen Produzenten des gekauften Produktes. Lokalmarkt übernimmt – soweit sie nicht selber als Verkäufer eines Produktes auftritt – keinerlei Gewährleistung für die über den Marktplatz verkauften Produkte.

8.2 Die Abwicklung allfälliger Gewährleistungsansprüche erfolgt ausschliesslich über Lokalmarkt.

8.3 Der Kunde ist verpflichtet, die Produkte sofort nach Lieferung oder Abholung auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen. Mängel an den Produkten müssen ohne Verzug, spätestens aber innert einem Tag nach Lieferung oder Abholung, an Lokalmarkt gemeldet werden. Die Meldung hat an Lokalmarkt per E-Mail (mail@lokal-markt.ch) zu erfolgen. Der Mangel ist darin zu beschreiben und mit einem Foto des mangelhaften Produktes zu belegen.

8.4 Lokalmarkt entscheidet stellvertretend für den Produzent anhand der Meldung, ob ein Mangel vorliegt oder nicht. Beim Vorliegen eines Mangels entscheidet Lokalmarkt im freien Ermessen, ob der Kunde eine Preisreduktion erhält oder ob unverzüglich ein mangelfreies Ersatzprodukt geliefert wird. Der Kunde hat keinWahlrecht über die Art der Mängelbehebung und sämtliche darüber hinaus gehenden Gewährleistungsansprüche, namentlich Wandelung und Schadenersatz, sind ausgeschlossen.


9. Haftung

9.1 Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind gegenüber Lokalmarkt sowie gegenüber den Produzenten, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, ausgeschlossen. Ebenso ist die Haftung für alle Hilfspersonen von Lokalmarkt sowie von den Produzenten ausgeschlossen.

9.2 Lokalmarkt kann den Umfang und die Funktionalitäten des Marktplatzes jederzeit ändern, ein schränken oder einstellen. Der Marktplatz kann durch Wartungsarbeiten zeitweise nicht verfügbar sein. Es kann dabei zu Datenverlusten kommen. In diesem Zusammenhang trifft Lokalmarkt keinerlei Haftung.

9.3 Die Datenkommunikation über das Internet kann nicht fehlerfrei und/oder jederzeit gewährleistet werden. Lokalmarkt haftet weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Marktplatzes noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufstransaktion, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Bestellungen.

9.4 Lokalmarkt übernimmt für die Inhalte externer oder verlinkter Webseiten keine Haftung.


10. Bewertungssystem

10.1 Der Marktplatz ermöglicht es dem Kunden nach der Durchführung eines Kaufs das Produkt sowie den Produzenten zu bewerten. Die Bewertungen werden von Lokalmarkt überprüft und danach auf dem Marktplatz veröffentlicht.

10.2 Bei der Überprüfung achtet Lokalmarkt darauf, ob die Bewertung allenfalls unzutreffend oder irreführend ist, gesetzliche Bestimmungen verletzt oder unsachliche bzw. verleumderische Kritik enthält. In solchen Fällen wird die Bewertung nicht veröffentlicht.

10.3 Der Kunde hat kein Recht, dass seine Bewertung auf dem Marktplatz veröffentlicht wird. Lokalmarkt kann eine Bewertung ohne Angabe von Gründen jederzeit löschen.


11. Datenschutz

11.1 Lokalmarkt verpflichtet sich zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Die Daten werden insbesondere vertraulich und nach Treu und Glauben bearbeitet.

11.2 Im Rahmen der Registrierung und Bestellung werden die Daten des Kunden in Form von persönlichen Informationen (u.a. Namen, Vorname, Adresse, Alter, E-Mail, Bestellhistorie) zur Geschäftsabwicklung sowie zu Marketingzwecken gesammelt.

11.3 Der Kunde stimmt der direkten und/oder indirekten Nutzung der gesammelten Daten sowie der Speicherung solcher Daten in den Datenbanken von Lokalmarkt ausdrücklich zu. Insbesondere die Details der Bestellungen können zu Marketing- und Werbezwecken ausgewertet werden.

11.4 Bei personenbezogene Daten kann der Kunde jederzeit Änderungen durchführen oder die Löschung verlangen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung bzw. von einer Löschung ausgenommen.

11.5 Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass Personendaten auch in Staaten übermittelt werden können und dort abrufbar sind, die keine mit der Schweiz vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen.

11.6 An die bei der Registrierung oder Bestellung angegebene E-Mail Adresse kann mehrmals pro Jahr eine E-Mail mit aktuellen Neuigkeit oder besonderen Promotionen gesendet werden. Von dieser E-Mail kann sich der Kunde mit Klick auf den entsprechenden Link ganz unten in der E-Mail jederzeit abmelden. Um Newsletter an den Kunden nützlicher und interessanter gestalten zu können, erhält Lokalmarkt eine Bestätigung darüber, welche E-Mails der Lokalmarkt der Kunde öffnet, soweit der Computer des Kunden diese Funktion unterstützt. Wenn der Kunde diese Art von Tracking nicht wünscht, kann er den Newsletter abbestellen.

11.7 Lokalmarkt bewahrt Daten des Kunden so lange auf, wie dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze notwendig oder angemessen ist oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig sind. Lokalmarkt löscht Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

11.8 Sofern Lokalmarkt auf Webseiten von Dritten verweist, kann keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Webseiten Dritter übernommen werden.


12. Schlussbestimmungen, Gerichtsstand und anwendbares Recht

12.1 Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.12.2 Alle im Zusammenhang mit den vorliegenden AGB stehenden Streitigkeiten zwischen Lokalmarkt bzw. einem Produzenten sowie einem (aktuellen oder ehemaligen) Kunden unterstehen schweizerischem Recht.